Pferd das sich sein Futter aussucht

Kräuter und Pferde


Dein Pferd verschmäht Kräuter und kräutermischungen? 


Kennst du das?  Du investierst in eine hochwertige Kräutermischung, voller Hoffnung deinem geliebten Pferd etwas Gutes zu tun. Doch dann die Ernüchterung – dein Pferd verweigert vehement, die Kräuter auch nur anzurühren. Selbst unter das Futter gemischt findet dein Pferd die Kräuter völlig ungenießbar. Zumindest bei uns und auch in unserem Bekanntenkreis ist das ein häufiges Phänomen. 

Und jetzt? Jetzt kannst du die Packung im Stall weiter verschenken oder liegen lassen, bis dein Pferd sich doch noch erbarmt oder die Kräuter im schlimmsten Fall verdorben sind. Das ist nicht nur schade um die Kräuter, sondern auch um dein Geld, denn häufig sind solche Mischungen nicht günstig.

Unsere Beobachtungen aus eigenen versuchen

Wir haben insgesamt 50 Kräuter-Geschmackstests mit unseren beiden und zwei befreundeten Pferden durchgeführt, um die richtige Zusammensetzung für unsere Produkte zu finden, und sind auf ein paar interessante Ergebnisse gekommen.

Grundsätzlich haben wir die Kräuter unvermischt angeboten.  Wir haben die Kräuter erst mit einer Sprühflasche angefeuchtet, damit nicht alles verweht und haben nacheinander die verschiedenen Kräuter in einer Schale angeboten. Bumble und Nora wurden dabei vom Paddock geholt und haben einzeln getestet. Die anderen beiden Tester standen zusammen auf dem Paddock. 

Wir haben das Verhalten der Pferde beobachtet und bewertet. Einen Punkt bekam das Kraut, wenn das Pferd nicht mal probieren wollte. Zwei Punkte bedeuten, das Pferd hat geschnuppert und probiert und das Kraut dann für unzumutbar befunden hat. Bei drei Punkten wurde das Kraut eher widerwillig gefressen und bei vier Punkten war das Kraut beliebt und wurde in Windeseile aufgefresssen.


Während BumbleBee und Noraly oft eher skeptisch gegenüber den angebotenen Kräutern waren, haben die anderen beiden Pferde deutlich mehr probiert. Da sie zusammen standen, könnte es sein, dass Futterneid vielleicht ein Grund war, warum sie sich häufiger auf die Kräuter eingelassen haben. 


1= nicht gefressen
2= probiert und nicht aufgefressen
3= gefressen
4= sehr gerne gefressen

Skeptischer Blick auf den Teller von Pferd BumbleBee

Bei BumbleBee wurde seine Skepsis teilweide bestärkt durch rasselnde Geräusche,  die ab und zu zu hören waren. Da er bei neuen Gegenständen generell  eher vorsichtig ist, kann man auch nicht ausschließen, dass er vielleicht die Teller etwas abschreckend fand. 

Noraly scheint einfach nur generell eher skeptisch zu sein. 

Uns ist vor allem aufgefallen, dass die Geschmäcker anscheinend oft auseinander gehen. Lungenkraut, Anis und Kurkuma bekamen beispielsweise von jedem der Pferde eine andere Punktzahl.

Von den 50 getesteten Kräutern bekamen nur 8 von allen Pferden die gleiche Bewertung. 19 der Kräuter erhielten sowohl die beste, als auch die schlechteste Punktzahl.  Das spricht umso mehr dafür, wie individuell der Geschmack von Pferden ist.

Da BumbleBee unabhängig von unserem Versuch häufiger verschiedene Kräuter zu fressen bekommt, war bei ihm auch zu beobachten, dass er oft nur phasenweise etwas mag und an einem anderen Zeitpunkt wieder verschmäht.


Kräuter dein Pferd auswählen lassen

Da wir festgestellt haben, wie individuell die Vorlieben der Pferde in unserem Versuch waren, wissen wir, dass niemand vorhersagen kann, welche Kräuter deinem Pferd zusagen und welche nicht. 

Deshalb gibt es nun unsere Kräutertests, mit denen du selbst testen kannst, welche Kräuter deinem Pferd schmecken und welche nicht. So sparst du dir Geld für eine teure Kräutermischung, die am Ende verschmäht wird und lernst gleichzeitig dein Pferd und seinen persönlichen Geschmack besser kennen.

Die Auswahl an Kräutern, die wir in unseren Sets anbieten, wird stetig ausgebaut. Wenn dir persönlich ein Kraut fehlt, melde dich gerne bei uns. Die gefragtesten Kräuter werden als nächstes aufgenommen. Und am besten auch gleich bei unserem Newsletter anmelden, dann wirst du informiert, sobald neue Kräuter verfügbar sind!

Du sparst 
Geld 
ressourcen 
und Lernst die Besten Mischungen für dein Pferd selbst zu machen

Noralia

Deutschland

* Ja, ich möchte per E-Mail über Marketing-Updates, Neuigkeiten sowie Sonderangebote von Euch informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich auf den "Abmelden"-Link in einer beliebigen Marketing-Mail klicke oder Euch dazu eine E-Mail schicke.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.